Angela Wüst
1
/ 5

ohne Titel | 2011 | Dia-Installation
10 Diaprojekoren auf Ständern
Kunsthaus Langenthal

 

Aus den Diapositiven wurden Teile weggeschnitten, die in der Installation als weisse Lichtflächen an den Wänden erscheinen.
Inhaltlich nimmt die Arbeit die im Kunstmuseum Langenthal eingebauten Doppelwände auf und wird dadurch zur kritischen Auseinandersetzung mit dem musealen White Cube und der Frage nach dem Aussen- im Ausstellungsraum.
Andererseits spürt  die Arbeit Leerstellen als Projektionsflächen in doppeltem Sinne nach.

> Raumansichten