Angela Wüst
1
/ 5

ohne Titel | 2011 | Raum-Licht-Installation
3 Diaprojekoren, 3 Monitore, Fotoprint (200 x 130 cm) bestehend aus einzelnen A4 Blättern, Plastik-Plane, Tür, Scheinwerfer, Kabel

 

Die Installation beschäftig sich mit räumlichen Verschiebungen und bildet ein feingliedriges Bezugssystem zwischen Manifestation und Abwesenheit. Die Tür wurde deplatziert und gibt den Blick in einen illusionierten Schacht im Aussenraum frei; drei Monitore öffnen und verschliessen gleichzeitig den Blick durch ein vergittertes Fenster; deren Licht wird auf einer Plastikplane reflektiert und eine ausgelegte Fotografie, bestehend aus einzelnen Blättern, spart Flächen aus und integriert so den Boden darunter in der Bildebene.


> Raumansichten