Angela Wüst

hier | 2016 | Fassaden-Projektion

 

Video 13min 20sec, loop
1 Beamer

 

Ein Hotel beherbergt Gäste aus unterschiedlichsten Umgebungen. Das gedankliche Zusammentreffen von diesen erfahrenen Orten ist inhaltliche Ausgangslage der Arbeit.
Bei Angela Wüsts Projektionen liegt der Fokus auf den Übergangsstellen und Verflechtungen der Architektur und der Fotografie.
Sie sucht nach Momenten, die den Betrachtenden in seiner Wahrnehmung ins Wanken bringen, in denen kontrastierende Realitäts-Ebenen aufeinandertreffen und sich so gedankliche Felder öffnen.
Das Hotel als Gebäude wird selbst zum Akteur. Dabei werden gerade in der Verfremdung Eigenheiten des Gebäudes hervorgehoben.